IBM beabsichtigt Akquisition von Aperto als Antwort auf steigenden Bedarf nach digitaler Transformation

Frankfurt, 3. Februar 2016. IBM (NYSE: IBM) hat heute die Unterzeichnung eines Kaufvertrags zum Erwerb aller Anteile an Aperto bekannt gegeben. Nach Abschluss der Transaktion wird Aperto – eine Digitalagentur mit Hauptsitz in Berlin und Fokus auf Strategie, Kreativität und Technologie –Teil von IBM Interactive Experience (IBM iX). Die neue Verbindung unterstützt die strategische Expansion von IBM in Europas größter Volkswirtschaft.

2016_02_apertoag-ibmErste Akquisition einer Digitalagentur in Europa, um IBM Kapazitäten in Experience Design auszubauen / Kunden profitieren von erweiterter strategischer Kompetenz in Kombination mit Analytics und Cognitive Computing

Als Teil von IBM iX werden die mehr als 300 Mitarbeiter von Aperto auch weiterhin das bestehende Kundenportfolio bedienen, welches derzeit Unternehmen wie Airbus Group, Volkswagen und Siemens umfasst.

IBM iX ist die größte Digitalagentur der Welt [1] und bietet ihren Kunden eine einzigartige Kombination von strategischer Expertise über Analytics bis hin zu komplexer Systemintegration von skalierbaren digitalen, kommerziellen, mobilen und tragbaren Plattformen – inklusive Consumer Apps für die Apple Watch. Die iX-Consultants arbeiten Seite an Seite mit Kunden wie Nationwide, Jaguars Landrover, Citi und und Wimbledon in 25 IBM Studios weltweit.

„IBM iX ist ein globaler Marktführer im Bereich Experience Design, welches immer wesentlicher für erfolgreiche Geschäftsstrategien wird“, sagt Paul Papas, Global Leader, IBM iX. „Wir schätzen es sehr, zukünftig gemeinsam mit Aperto arbeiten zu können, um digitale Innovation und Transformation für unsere Kunden in Deutschland und darüber hinaus voran zu bringen.“

„Nach 20 Jahren in der Branche freuen wir uns, unsere Kräfte nun mit IBM iX, der größten Digitalagentur der Welt, zu bündeln. Wir sind stolz darauf, mit diesem Schritt an der Spitze der digitalen Revolution zu bleiben“, sagt Dirk Buddensiek, CEO und Gründer von Aperto. „Durch die Experten des iX-Teams, die Transformationsarbeit von IBM im Cognitive-Bereich sowie die Vorreiterrolle bei den Themen Cloud, Mobile und Analytics wird dieser Schritt viele neue Türen öffnen – für unsere Mitarbeiter genauso wie für unsere Kunden.“

IBM hat einen signifikanten und wachsenden Bedarf an Digital-, Kreations- und Design-Kompetenzen identifiziert, um Unternehmen dabei zu unterstützen, an der Spitze des Wettbewerbs zu agieren. Diese Nachfrage wird sich in den nächsten Jahren voraussichtlich noch deutlich erhöhen – insbesondere, da Unternehmen in allen Branchen nach neuen Interaktionsformen mit Kunden und Mitarbeitern suchen. Die Integration von Cognitive Computing, d.h. künstlicher Intelligenz, und der Einsatz von Daten und Analytics eröffnen hierbei völlig neue Möglichkeiten.

Dies ist die zweite Akquisition einer Kreativ- und Digitalagentur durch IBM innerhalb von wenigen Tagen. Sie folgt auf die am vergangenen Donnerstag veröffentlichte Absichtserklärung von IBM, die US-Agentur Resource/Ammirati zu übernehmen. Zudem demonstriert sie das kontinuierliche Investment von IBM im deutschen Markt. Erst im Dezember 2015 wurde München zum Hauptsitz des neuen Geschäftsbereichs „Watson Internet of Things (IoT)“ gemacht.

Die Übernahme von Aperto wird voraussichtlich im ersten Quartal 2016 vollzogen werden. Sie unterliegt den geltenden aufsichtsrechtlichen Prüfungen und den üblichen Vollzugsbedingungen. Finanzielle Details des Vertrags werden nicht veröffentlicht.

Über IBM iX

IBM iX ist ein Dienstleistungsunternehmen der nächsten Generation und darauf ausgerichtet, transformative Ideen zu entwickeln, die Kunden an die Spitze des Wettbewerbs bringen. Die Agentur vereint kreatives Denken mit analytischem Know-how und hoher Umsetzungskompetenz bei komplexesten Prozessen. Die agilen iX-Teams arbeiten Seite an Seite mit Kunden wie Jaguar, Nationwide, Waitrose und Wimbledon in über 20 IBM Studios weltweit, um Innovationen zu erschaffen, die Ergebnisse erbringen. (www.ibm.com/ibm)

Über Aperto

Aperto ist die Right-Service-Agentur für das digitale Zeitalter. 1995 als Digitalagentur gegründet, bietet Aperto heute die drei Grunddisziplinen Strategie, Kreativität und Technologie aus einer Hand. Aperto sieht die Aufgabe einer Agentur darin, mit den richtigen Lösungen die Innovationskraft der Kunden zu steigern. Mit über 300 Mitarbeitern betreut die Agentur nationale und internationale Kunden aus den Bereichen Wirtschaft, Medien, Politik und Soziales. Zu diesen gehören z.B. Volkswagen, MAN, Airbus Group, Coca-Cola, Siemens, ZDF, Abu Dhabi Media, MBC Group, die Bundesregierung, Europäisches Parlament, Migros, Rossmann, KSB, SOS-Kinderdorf und WWF. (www.aperto.com)

Über ACXIT Capital Partners

ACXIT Capital Partners ist eine der führenden unabhängigen Corporate Finance Beratungsgesellschaften für Mittelstandskunden und Unternehmer in Europa und international. Seit 1998 bieten wir unseren Kunden umfassende Beratungsdienstleistungen in den Bereichen Corporate Finance, Merger & Acquisitions und Capital Markets sowie bei Restrukturierungen, Fremdkapitalbeschaffung und strategischer Unternehmensentwicklung. Als unabhängige, inhabergeführte Partnerschaft unterhalten wir eigene Büros in Frankfurt, Berlin, München, Zürich, Wien, und Hong Kong sowie starke Allianzen in Frankreich, China, Indien und den USA.

Bis heute können wir auf mehr als 350 abgeschlossene Transaktionen mit einem Gesamtvolumen von ca. EUR 17 Mrd. zurückblicken. Wir unterstützen börsennotierte Unternehmen, Familienunternehmen und Unternehmer, Private Equity Fonds und Family Offices. Obwohl unser Heimatmarkt im deutschsprachigen Raum liegt, sind fast alle unserer Transaktionen grenzübergreifend und unsere Kunden international. (www.acxit.com)

Pressekontakt

ACXIT Capital Holding GmbH
Siesmayer Carrée
Siesmayerstraße 21
60323 Frankfurt am Main
Deutschland
www.acxit.com

facebook.com/acxitcapital
twitter.com/acxitcapital
xing.com/companies/acxitcapitalpartners
linkedin.com/company/acxit-capital-partners

E-mail: press@acxit.com

Dr. Ingmar Ackermann, Managing Partner
Email: ackermann@acxit.com