Disclaimer

  • None of the information or opinions expressed on this site constitutes an offer to sell or the solicitation of an offer to buy securities, or to provide any of the services described.
  • We have taken all reasonable care to ensure that the information contained within these pages is accurate, up to date, and complies with all prevailing legislation. However, no liability can be accepted for any errors or omissions, or for any loss resulting from the use of this internet service.
  • We accept no responsibility for information or software provided by other sites which may be accessed by hypertext link from these pages, and are not responsible for the maintenance or availability of such pages or the information or software which they contain.
  • Any data and research material provided ahead of an investment decision is for information purposes only. We shall not be liable for any errors or delays in the provision of this information, or for any actions taken in reliance thereon.
  • We reserve the right to amend, alter, or withdraw any of the information contained in these pages at any time and without notice. No liability is accepted for such changes, or for the pages not being available at all times.
  • The issuer and any other company in the Acxit Group may have acted upon or used research recommendations before they have been published.
  • This site may include forward-looking statements that are based upon our current opinions, expectations and projections. We undertake no obligation to update or revise any forward-looking statements. Actual results could differ materially from those anticipated in the forward-looking statements.

 

DATENSCHUTZERKLÄRUNG


Die ACXIT Capital Holding GmbH (im weiteren Verlauf „ACXIT“) freut sich über Ihren Besuch auf unserer Webseite sowie über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und wir möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Webseiten sicher und wohl fühlen. Wir möchten Sie deshalb an dieser Stelle darüber informieren, wie wir Ihre Privatsphäre schützen, wenn Sie uns Ihre persönlichen Daten zur Verfügung stellen. Wir verarbeiten persönliche Daten, die beim Besuch unserer Webseiten erhoben werden, gemäß den Hinweisen in dieser Datenschutzerklärung.
Die ständige Entwicklung des Internet macht von Zeit zu Zeit Anpassungen unserer Datenschutzerklärung erforderlich. Wir behalten uns vor, jederzeit entsprechende Änderungen vorzunehmen. Gültigkeit besitzt jeweils die aktuelle Version auf unserer Webseite.

VERANTWORTLICHER
Verantwortlich für die Webseite ist:

ACXIT Capital Holding GmbH
Westend Duo
Bockenheimer Landstraße 24
60323 Frankfurt am Main
Deutschland

Tel: +49 69 247 4140
E-Mail: info@acxit.com

Eine vollständige Liste unserer Hauptniederlassungen finden Sie unter: https://www.acxit.com/de/contact/.

ANSPRECHPARTNER FÜR DEN DATENSCHUTZ:
Bei Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an:
Robert Niedermeier (Datenschutzbeauftragter)
Tel: +49 171 2440099
Fax: +49 89 66002036
Anfragen, die keinen vertraulichen oder sensiblen Inhalt haben, können per Post an den Datenschutzbeauftragten (DSB) unter der folgenden E-Mail-Adresse gesendet werden: mail@legislator.de

ERHEBUNG & VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN
Eine Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten findet nur dann statt, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen und uns Daten zur Verfügung stellen. Eine Kontaktaufnahme ist möglich durch Telefon, E-Mail oder Post. Sie haben zusätzlich die Möglichkeit durch Ausfüllen von Formularen (z.B. Newsletteranmeldung, Online-Wettbewerb) auf unserer Webseite Kontakt mit uns aufzunehmen.
Im Rahmen einer Kontaktaufnahme durch Sie verarbeiten wir personenbezogene Daten (Anrede, Titel, Name, Firma, E-Mail-Adresse, Telefonnummer), die Sie uns zur Verfügung stellen, zum Zweck der Bearbeitung, Dokumentation und Nachverfolgung Ihrer Anfrage auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 a), b) oder f) DSGVO.

NUTZUNG PERSONENBEZOGENER DATEN
Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die über die ACXIT-Webseites erfasst werden, zu folgenden Zwecken:
• Erbringung unserer Dienstleistungen
• Bearbeitung Ihrer Anfragen und Wünsche
• Rekrutierung
• Zugang zu den Social Media Accounts von ACXIT vorschlagen/einladen
• Vorschlagen/Einladen zu Informationsveranstaltungen und Konferenzen
• Bereitstellung von Informationen über Produkte und Dienstleistungen

INFORMATIONEN, DIE WIR TEILEN / WEITERGEBEN
Wir geben personenbezogene Daten nur an andere Unternehmen innerhalb unserer Unternehmensgruppe, Geschäftspartner, Behörden und Strafverfolgungsbehörden, Rechtsnachfolger unseres Unternehmens und Lieferanten weiter, die wir mit der Datenverarbeitung in unserem Auftrag beauftragen. Unter diesen Umständen werden wir Ihre persönlichen Daten für Zwecke wie unsere legitimen Geschäftszwecke und zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen weitergeben. Ein kommerzieller Verkauf Ihrer personenbezogenen Daten findet ausdrücklich nicht statt.

DAUER DER DATENSPEICHERUNG
Besteht zwischen Ihnen und ACXIT ein Vertragsverhältnis, werden personenbezogenen Daten entsprechend der mandatorischen Löschvorgaben (z.B. mandatorische Löschfristen des HGB und der Abgabenordnung) gelöscht.
Verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten aufgrund einer Anfrage, Kontaktaufnahme oder anderweitigen Kommunikationen, werden diese nach Abschluss der Anfrage gelöscht, falls weder ein berechtigtes Interesse für eine weitere Datenverarbeitung oder Datenspeicherung, noch eine Einwilligung vorliegt. Generell beachten wir das Prinzip der Datensparsamkeit und Datenminimierung.

NEWSLETTER
Sie erhalten unseren Newsletter ausschließlich nach erfolgter Anmeldung über das Double-Opt-In-Verfahren. Die Verarbeitung Ihrer Daten (Name, Vorname, E-Mail-Adresse) erfolgt zum Versand des Newsletters auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO. Wenn Sie sich von unseren Mailings und Newsletter abmelden möchten (Widerruf der erteilten Einwilligung), nutzen Sie bitte diesen LINK oder den Abmelde-Link in jedem Newsletter.

BEWERBER
Daten und Dokumente (z.B. Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Zertifikate), die Sie uns im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung zur Verfügung stellen, werden von unserer Personalabteilung ausschließlich zu diesem Zweck erfasst, gespeichert und verwendet. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten innerhalb von ACXIT nur so lange, wie es zur Erfüllung des Zwecks, für den sie erhoben wurden, erforderlich ist oder wie das Gesetz uns zur Aufbewahrung verpflichtet. Solange keine Einwilligung zur längeren Speicherung vorliegt, löschen wir Ihre Daten nach sechs Monaten ab dem Zeitpunkt der Vergabe der Stelle. Wir geben die gesammelten Daten nicht an Dritte weiter, insbesondere werden diese Daten nicht verkauft oder vermietet.

INFORMATIONEN, DIE WIR ÜBER DIESE WEBSEITE SAMMELN
Wenn Sie eine der ACXIT-Webseiten besuchen, sammeln wir automatisch Informationen über diese Besuche.
Insbesondere sendet uns Ihr Browser automatisch bestimmte internetbezogene Informationen, die Logdateien.
Wir sammeln auch Informationen durch die Verwendung von Cookies, um besser zu verstehen, wie Besucher die ACXIT-Seiten nutzen, um Probleme mit unseren Servern zu identifizieren, um aggregierte demografische Informationen und andere Informationen über die Nutzung der ACXIT-Seiten zu erstellen und um die Funktionen der ACXIT-Seiten zu verbessern. Cookies sammeln keine Informationen, die es ermöglichen, Sie als Person zu identifizieren.

LOGDATEI
Für die Auslieferung der Webseiten, die Sicherstellung der Funktionsfähigkeit, die Optimierung der Anwendungen sowie für die Sicherheit der Webseiten verarbeiten wir folgende personenbezogenen Daten auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO:
• IP-Adresse des Nutzers
• Datum und Uhrzeit des Zugriffs
• Abgerufene Seiten/Dateien
• Protokoll und Status des Zugriffs
• Volumen der Datenübertragung
• Referrer-URL
• Informationen zum verwendeten Client/Browser
Logdateien und ihre Inhalte werden maximal einen Monat und anschließend gelöscht bzw. überschrieben, es sei denn, sie werden für die Aufklärung oder Dokumentation einer missbräuchlichen bzw. rechtswidrigen Nutzung, die innerhalb der Aufbewahrungsfrist bekannt geworden ist, benötigt. Eine Analyse von Logdateien findet zu Zwecken der Datensicherheit statt.

VERWENDUNG VON COOKIES UND PLUGINS

Cookie Name Verwendung
Sitzungs-Cookies JSESSIONID
bpsession 
Diese Cookies werden verwendet, um die Sitzung zu verfolgen, um zu wissen, wie viele Benutzer die Webseites besuchen und um die Kommunikation mit den Internetbrowsern der Benutzer zu ermöglichen. (Session)
Präferenz-Cookies Landessprache Diese Cookies werden verwendet, um Informationen über das jeweilige Land zu speichern, in dem die Benutzer die Webseite besuchen und die Sprache der Benutzer bevorzugen. (Session)
Sitzungs-Cookies PHPSESSID Cookie, das von Anwendungen generiert wird, die auf der PHP-Sprache basieren. Dieser wird zum Verwalten von Benutzersitzungsvariablen verwendet. Es handelt sich um eine zufällig generierte Zahl. (Session)
Präferenz-Cookies moove_gdpr_popup Dieser Cookie speichert die gewählten Cookie-Eistellungen. (1 Jahr gespeichert)
Third-Party-Cookie _pk_ses.2.2f59 Dieser Cookie ist mit der Open-Source-Webanalyseplattform Matomo verknüpft. Er wird verwendet, um Webseiten-Besitzern zu helfen, das Besucherverhalten zu verfolgen und die Webseiten-Performance zu messen. Es handelt sich um einen Mustertyp-Cookie, bei dem auf das Präfix _pk_ses eine kurze Reihe von Zahlen und Buchstaben folgt, von denen angenommen wird, dass sie ein Referenzcode für die Domäne sind, die das Cookie setzt. (1 Jahr gespeichert)
Third-Party-Cookie _pk_id.2.2f59 Dieser Cookie-Name ist mit der Open-Source-Webanalyseplattform Matomo verknüpft. Er wird verwendet, um Webseiten-Besitzern zu helfen, das Besucherverhalten zu verfolgen und die Webseiten-Performance zu messen. Es handelt sich um einen Mustertyp-Cookie, bei dem auf das Präfix _pk_id eine kurze Reihe von Zahlen und Buchstaben folgt, von denen angenommen wird, dass sie ein Referenzcode für die Domäne sind, die das Cookie setzt. (30 min. gespeichert)

Möchten Sie das Setzen von Cookies verhindern, können Sie die Steuerelemente Ihres Browsers entsprechend in den Cookie-Einstellungen anpassen. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie, wenn Sie Cookies ablehnen, möglicherweise nicht alle Funktionen der ACXIT-Webseites nutzen können.

MATOMO
Wir setzen den Webanalysedienst Matomo ein, um die Nutzung unserer Webseite analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Matomo ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.
Wir verwenden Matomo mit der Erweiterung „AnonymizeIP“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine direkte Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Die mittels Matomo von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen von uns erhobenen Daten zusammengeführt. Die Software Matomo und die mittels Matomo erhobenen Daten werden ausschließlich auf unseren eigenen Servern betrieben, gespeichert und verarbeitet. Das Programm Matomo ist ein Open-Source-Projekt. Informationen des Drittanbieters zum Datenschutz erhalten Sie unter https://matomo.org/privacy/

GOOGLE FONTS
Auf unseren Webseiten verwenden wir Google Fonts, ein Verzeichnis mit über 800 Schriftarten, die Google Inc. seinen Nutzern kostenlos zu Verfügung stellt. Für den europäischen Raum ist das Unternehmen Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street Dublin 4, Irland) für alle Google-Dienste verantwortlich.
Für die Verwendung von Google-Schriftarten müssen Sie sich nicht anmelden und es werden auch keine Cookies in Ihrem Browser gespeichert. Die Dateien (CSS, Schriftarten/Fonts) werden über die Google-Domains fonts.googleapis.com und fonts.gstatic.com angefordert. Laut Google sind die Anfragen nach CSS und Schriften vollkommen getrennt von allen anderen Google-Diensten. Auch wenn Sie ein Google-Konto haben, werden Ihre Google-Kontodaten nicht an Google übermittelt. Google erfasst die Nutzung von CSS (Cascading Style Sheets) und der verwendeten Schriftarten und speichert diese Daten sicher.
Mit Google Fonts können wir auf unseren Webseiten Schriften nutzen, ohne sie auf unseren eigenen Server hochladen zu müssen. Google Fonts ist ein wichtiger Baustein, um die Qualität unserer Webseiten hoch zu halten und die Ladezeit zu beschleunigen. Alle Google-Schriften sind automatisch für das Web optimiert. Dies spart Datenvolumen und ist speziell für die Verwendung mit mobilen Endgeräten ein großer Vorteil. Dank des schnellen Content Delivery Networks (CDN) gibt es mit Google Fonts keine plattformübergreifenden Probleme. Google Fonts unterstützt alle gängigen Browser und funktioniert zuverlässig auf den meisten modernen mobilen Betriebssystemen.
Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, werden die Schriften über einen Google-Server nachgeladen. Dadurch werden Daten an die Google-Server übermittelt. So erkennt Google auch, dass Sie bzw. Ihre IP-Adresse unsere Webseite besuchen. Die Google Fonts API („Application Programming Interface“) wurde entwickelt, um Verwendung, Speicherung und Erfassung von Endnutzerdaten auf das zu reduzieren, was für eine ordentliche Bereitstellung von Schriften nötig ist. Durch jede Google Font Anfrage werden auch Informationen wie Spracheinstellungen, IP-Adresse, Version des Browsers, Bildschirmauflösung des Browsers und Name des Browsers automatisch an die Google-Server übertragen. Ob diese Daten auch gespeichert werden, ist nicht klar feststellbar bzw. wird von Google nicht eindeutig kommuniziert.
Anfragen für CSS-Assets speichert Google einen Tag lang auf seinen Servern, die hauptsächlich außerhalb der EU angesiedelt sind. Die Font-Dateien werden bei Google ein Jahr gespeichert. Durch die gesammelten Nutzungszahlen kann Google feststellen, wie gut die einzelnen Schriften ankommen. Google verfolgt damit das Ziel, die Ladezeit von Webseiten grundsätzlich zu verbessern.
Jene Daten, die Google für einen Tag bzw. ein Jahr speichert können nicht einfach gelöscht werden. Die Daten werden beim Seitenaufruf automatisch an Google übermittelt. Um diese Daten vorzeitig zu löschen, müssen Sie den Google-Support unter https://support.google.com/?hl=de&tid=331599984595 kontaktieren. Datenspeicherung verhindern Sie in diesem Fall nur, wenn Sie unsere Seite nicht besuchen. ‚Weitere Infos finden Sie unter: https://developers.google.com/fonts/faq?tid=331599984595.


PLUGINS

FACEBOOK
Auf unserer Webseite werden Plugins des sozialen Netzwerkes Facebook verwendet, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“) betrieben wird. Wenn Sie eine Seite aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook her. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Profil besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in die USA übermittelt und dort gespeichert. 
Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Webseite Ihrem Facebook-Profil unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“ Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Facebook- Profil veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php

LINKEDIN
Wir setzen auf unserer Seite ein Plugin des Netzwerkes LinkedIn ein. LinkedIn ist ein Service der LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA. Bei jedem einzelnen Abruf unserer Webseite, die mit einer solchen Komponente ausgestattet ist, veranlasst diese Komponente, dass der von Ihnen verwendete Browser eine entsprechende Darstellung der Komponente von LinkedIn herunterlädt. Durch diesen Vorgang wird LinkedIn darüber in Kenntnis gesetzt, welche konkrete Seite unserer Internetpräsenz gerade besucht wird. Wenn Sie den LinkedIn „Recommend-Button“ anklicken während Sie in Ihrem LinkedIn-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem LinkedIn-Profil verlinken. Dadurch ist LinkedIn in der Lage, den Besuch unserer Seiten Ihrem LinkedIn-Benutzerkonto zuordnen. Wir haben weder Einfluss auf die Daten, die LinkedIn hierdurch erhebt, noch über den Umfang dieser durch LinkedIn erhobenen Daten. Auch haben wir keine Kenntnis vom Inhalt der an LinkedIn übermittelten Daten. Um eine Datenerhebung durch LinkedIn zu verhindern, können Sie sich aus Ihrem Konto ausloggen. Details zur Datenerhebung durch LinkedIn sowie zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten können Sie den Datenschutzhinweisen von LinkedIn entnehmen. Diese Hinweise finden Sie unter http://www.linkedin.com/legal/privacy-policy.

TWITTER
Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion „Re-Tweet“ werden die von Ihnen besuchten Webseites mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter: https://twitter.com/privacy. Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter https://twitter.com/account/settings ändern.

XING
Wir verwenden auf unserer Webseite den „Share-Button“ von XING. Daher wird beim Aufruf dieser Webseite über Ihren Browser eine Verbindung zu den Servern der XING AG, Gänsemarkt 43, 20354 Hamburg, Deutschland, hergestellt. Damit werden die Share-Funktionen (z.B. die Anzeige des Zählerwerts) erbracht. Eine Speicherung von personenbezogenen Daten von Ihnen über den Aufruf dieser Webseite wird dabei nicht vorgenommen. Insbesondere werden von XING keine IP-Adressen gespeichert. Ebenso wenig wird Ihr Nutzungsverhalten ausgewertet. Die aktuellen Informationen zum Datenschutz hinsichtlich des „Share- Buttons“ sowie weitere diesbezüglich relevante Informationen können Sie unter https://www.xing.com/app/share?op=data_protection nachlesen.

LINKS ZU ANDEREN WEBSEITES
Diese Datenschutzerklärung gilt nur für Informationen, die von einer ACXIT-Webseite erfasst werden. Für weitere Informationen und alle Datenschutzbestimmungen der ACXIT wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten. ACXIT-Seiten enthalten Links zu anderen Webseiten, die nicht im Besitz von ACXIT sind oder von ihr verwaltet werden. Bitte beachten Sie, dass ACXIT nicht für die Datenschutzpraktiken dieser anderen Webseiten verantwortlich ist. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzerklärung jeder Webseite, die Sie besuchen, zu lesen.

SICHERHEIT
Wir unterhalten Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz vor unbefugter Offenlegung, Verwendung, Änderung oder Zerstörung der persönlichen Daten, die Sie uns über die ACXIT-Webseite zur Verfügung stellen. Bitte beachten Sie jedoch, dass es im Internet keine perfekte Sicherheit gibt. Daher sind wir bestrebt, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, aber wenn Daten über das Internet übertragen werden, können sie möglicherweise von Unbefugten eingesehen und verwendet werden.

BETROFFENENRECHTE
Für die Geltendmachung Ihrer nachfolgende aufgeführten Betroffenenrechte verwenden Sie bitte die in dieser Datenschutzerklärung angegeben Kontaktdaten. Zu Ihrem eigenen Schutz setzten wir bei jeder Anfrage die Bestätigung Ihrer Identität voraus, um den unberechtigten Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten auszuschließen. Sollten gesetzliche Regelungen oder Dokumentationspflichten einer Ausführung Ihrer Anfrage entgegenstehen, werden wir Ihnen hierüber eine Auskunft erteilen.

  • Auskunft
    Sie können jederzeit eine umfassende Offenlegung der bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten erhalten.
  • Berichtigung, Einschränkung und Löschung
    Sollten sich Ihre personenbezogenen Daten geändert haben, eine gesetzliche Voraussetzung für eine Einschränkung der Datenverarbeitung vorliegen oder Sie mit einer Speicherung nicht mehr einverstanden sein, werden wir auf Ihren Antrag hin und soweit keine gesetzlichen Regelungen entgegen stehen eine Berichtigung, Einschränkung oder Löschung vornehmen.
  • Widerruf Ihrer Einwilligung
    Sie können Ihre Einwilligung jederzeit ganz oder teilweise mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Verarbeitungen aufgrund Ihrer Einwilligung bis zu deren Widerruf bleiben hiervon unberührt.
  • Datenübertragbarkeit
    Haben wir Ihre Daten auf Grundlage eines Vertrages oder einer Einwilligung erhalten, können Sie eine Aushändigung dieser Daten in einem gängigen, strukturierten und maschinenlesbaren Format verlangen.
  • Beschwerderecht
    Sie haben das Recht, Beschwerde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der für uns zuständigen Datenschutzbehörde einzureichen.


Stand: Dezember 2020