Facelift erwirbt socialBench und bietet so die umfangreichste europäische Lösung für Social Media Management

Frankfurt, 10. Dezember 2015. Facelift, europaweit führender Anbieter einer integrierten „All-in-One“ Plattform für Social Media Management, übernimmt 100% an der socialBench GmbH. socialBench bietet seit 2012 eine führende Social Media Benchmarking/Analytics-Lösung an und steht in direktem Wettbewerb mit Socialbakers.

2015_12_Facelift_SocialbenchsocialBench ist in Hamburg ansässig und betreibt eine hoch spezialisierte SaaS-Lösung, die es Marken und Agenturen ermöglicht, Social Media anhand einer umfassenden Auswahl an KPIs besser zu verstehen. Das vier Jahre alte Unternehmen betreut hunderte Kunden und ist einer der Pioniere im Marktsegment „Social Media Benchmarking/Analytics“. Das durch den Gründer und Geschäftsführer Nico Pliquett geführte Unternehmen socialBench wurde zusammen mit allen Mitarbeitern vollständig durch Facelift übernommen.

„Ich kenne die Gründer von Facelift seit mehreren Jahren und die Zukunft unserer Branche war fortwährend Gesprächsthema. In den vergangenen Monaten ist der Entschluss gereift, unser hochspezialisiertes Produkt mit einer integrierten Plattform zu vereinen. Marken und Agenturen erhalten nun bei Facelift die vollständigste europäische Lösung für Social Media Management. Das ist ein einzigartiges Angebot und gibt auch unseren Bestandskunden die Möglichkeit, ihre Social Media Aktivitäten auf ein neues Niveau zu heben.“

– Nico Pliquett, Gründer und Geschäftsführer

Facelift wird das socialBench-Produkt vollständig in die Facelift Cloud integrieren und so die umfangreichste Social Media Lösung mit europäischer Herkunft anbieten. Die mehrfach ausgezeichnete Lösung deckt alle Social Media Disziplinen (z.B. Community Management, Customer Engagement, Social Advertising und Competitor Benchmarking) mit einem ganzheitlichem Ansatz ab. Das gesamte System ist ISO 27001 zertifiziert und sämtliche Daten werden in Deutschland gehostet, um allen Kunden höchstmögliche Sicherheit zu bieten.

Die Transaktion ist Teil der andauernden Konsolidierung innerhalb des Markt-Segments „Social Media Technologien“. Viele Marktbeobachter sind davon überzeugt, dass 90% aller kleinen Anbieter (mit weniger als 50 Angestellten) in den kommenden 12 Monaten mit ernsthaften Problemen konfrontiert sein werden, während die großen Marktteilnehmer von ihren Skaleneffekten profitieren. Durch den Erwerb von socialBench unterstreicht Facelift seine führende und aktive Rolle bei der europäischen Marktkonsolidierung.

Die Parteien haben vereinbart, über vertragliche Details, Stillschweigen zu bewahren.

ACXIT Capital Partners hat FACELIFT brand building technologies GmbH exklusiv bei dieser Transaktion als M&A Berater begleitet.

Über Facelift

FACELIFT brand building technologies GmbH wurde am 8. Februar 2011 von Benjamin Schroeter und Teja Töpfer gegründet. Das in Hamburg ansässige Technologieunternehmen ist eines der am schnellsten wachsenden, europäischen SaaS Unternehmen. Mit der Facelift Cloud bietet das Unternehmen eine einzigartige All-in-One Lösung für professionelles, social media zentriertes Marketing und Advertising auf allen relevanten Plattformen wie bspw. Facebook, Instagram, Twitter und Youtube.
Facelift beschäftigt derzeit ca. 200 Mitarbeiter weltweit und zählt mehr als 1.000 namhafte Kunden, darunter zahlreiche globale Marken. Facelift ist mehrfacher Facebook Marketing Partner und globaler Launch-Partner von Instagram’s Partner Programm. (www.facelift-bbt.com)

Über ACXIT Capital Partners

ACXIT Capital Partners ist eine der führenden unabhängigen Corporate Finance Beratungsgesellschaften für Mittelstandskunden und Unternehmer in Europa und international. Seit 1998 bieten wir unseren Kunden umfassende Beratungsdienstleistungen in den Bereichen Corporate Finance, Merger & Acquisitions und Capital Markets sowie bei Restrukturierungen, Fremdkapitalbeschaffung und strategischer Unternehmensentwicklung. Als unabhängige, inhabergeführte Partnerschaft unterhalten wir eigene Büros in Frankfurt, Berlin, München, Zürich, Wien, und Hong Kong sowie starke Allianzen in China, Indien und den USA.

Bis heute können wir auf mehr als 350 abgeschlossene Transaktionen mit einem Gesamtvolumen von ca. EUR 17 Mrd. zurückblicken. Wir unterstützen börsennotierte Unternehmen, Familienunternehmen und Unternehmer, Private Equity Fonds und Family Offices. Obwohl unser Heimatmarkt im deutschsprachigen Raum liegt, sind fast alle unserer Transaktionen grenzübergreifend und unsere Kunden international. (www.acxit.com)

Pressekontakt:

ACXIT Capital Holding GmbH
Siesmayer Carrée
Siesmayerstraße 21
60323 Frankfurt am Main
Deutschland
www.acxit.com

facebook.com/acxitcapital
twitter.com/acxitcapital
xing.com/companies/acxitcapitalpartners
linkedin.com/company/acxit-capital-partners

E-mail: press@acxit.com

Dr. Ingmar Ackermann, Managing Partner
E-mail: Ackermann@acxit.com

Transaktionsteam:

Klaus Wagner, Executive Director
Mike Schmidt, Senior Associate