DKV beteiligt sich an Mobile Payment Plattform von PACE

Ratingen, 01.09.2020. Mobilitätsdienstleister treibt Digitalisierung voran und setzt voll auf Connected Fueling Technologie aus Karlsruhe

Der Mobilitätsdienstleister DKV Mobility setzt für seine zukünftige Digitalisierung auf die unabhängige Mobile Payment Plattform des Smart-Mobility-Anbieters PACE. Das Start-up mit Sitz in Karlsruhe ist einer der technologisch führenden Anbieter im Bereich Connected Car Services.

Das Kernprodukt Connected Fueling bietet dem Autofahrer die Möglichkeit, seine Tankrechnung mit dem Smartphone direkt an der Zapfsäule zu bezahlen. Dadurch spart man sich Wartezeiten an der Kasse und bekommt seine Belege direkt aufs Handy. Mineralölfirmen können dabei dem Endkunden über die Plattform auch spezifisch auf seine Bedürfnisse zugeschnittene Services wie zum Beispiel eine Wagenwäsche anbieten. In Zeiten von Corona hilft die Funktion zudem, das Infektionsrisiko durch Reduktion sozialer Kontakte beim Bezahlen zu verringern.

Die neutrale Plattform ist offen für alle Mineralölfirmen, Kassensystemanbieter und OEMs und ist auf dem Weg, die zentrale Technologie für die Digitalisierung der Mineralölbranche in Europa zu werden.

DKV und PACE haben sich auf eine strategische Partnerschaft verständigt und der DKV übernimmt in diesem Zuge heute eine Minderheitsbeteiligung an PACE.

„Mit der Beteiligung an PACE setzen wir unsere Digitalisierungsoffensive konsequent fort“, sagt Marco van Kalleveen, CEO von DKV Mobility. „Die strategische Verbindung mit einem der führenden Connected Car Services Anbieter wird uns helfen, die rasant voranschreitende Digitalisierung in der Mineralöl-Branche gemeinsam mit unseren Kunden und unseren Partnern erfolgreich zu gestalten.“

Dr. Martin Kern, Co-Geschäftsführer bei PACE, fügt hinzu: „Die Partnerschaft mit DKV Mobility ist für uns eine sehr schöne Bestätigung dafür, dass wir in den letzten Jahren beim Aufbau von connectedfueling.com einiges richtig gemacht haben. Wir freuen uns sehr darauf, mit dem Marktführer in Europa gemeinsam an diesem innovativen Thema weiter zu arbeiten. Durch die Zusammenarbeit mit DKV wollen wir den führenden, offenen Marktplatz für mobiles Bezahlen etablieren.“

ACXIT Capital Partners agierte als exklusiver Financial Advisor für die PACE Telematics GmbH. Über den Gesamtbetrag der Transaktion haben beide Parteien Stillschweigen vereinbart.

Über DKV Mobility

Der DKV Euro Service ist seit über 80 Jahren einer der führenden Mobilitätsdienstleister für die Logistik- und Transportbranche. Von der bargeldlosen Streckenbelieferung an über 140.000 markenübergreifenden Akzeptanzstellen über die Mauterhebung bis hin zur Mehrwertsteuer-Rückerstattung bietet die DKV ein umfassendes Dienstleistungsangebot zur Optimierung und Steuerung von Fahrzeugflotten in ganz Europa. Der DKV Euro Service ist Teil der DKV MOBILITY SERVICES Group mit über 1.200 Mitarbeitern. Im Jahr 2019 erzielte die Gruppe ein Transaktionsvolumen von 9,9 Milliarden Euro und war in 42 Ländern tätig. Derzeit sind mehr als 4,2 Millionen DKV CARDs und On-Board Units bei über 230.000 Vertragspartnern im Einsatz. Im Jahr 2020 wurde die DKV CARD zum 16. Mal in Folge zur besten Marke in der Kategorie Tank- und Servicekarten gekürt.

Über PACE

PACE Telematics mit Sitz in Karlsruhe ist einer der technologisch führenden Anbieter im Bereich Connected Car Services. PACE betreibt eine herstellerunabhängige, cloudbasierte Automotive Big Data und IoT Plattform. Mit seiner Technologie bietet das Karlsruher Startup Connected Car Lösungen für B2B- und Privatkunden. Das zentrale Produkt ist die Plattform connectedfueling.com. Für Endkunden bietet PACE zudem die kostenlose PACE Drive App (für iOS und Android), mit der das mobile Bezahlen an der Zapfsäule ohne weitere Kosten oder Verpflichtungen genutzt werden kann. Die PACE Drive App enthält darüber hinaus eine Tankstellensuche mit Preisvergleich in Echtzeit.

Über ACXIT

ACXIT Capital Partners ist eine der führenden Corporate Finance Beratungsgesellschaften für Mittelstandskunden und Unternehmer in Europa und international. Als unabhängige, inhabergeführte Partnerschaft unterhalten wir eigene Büros und Repräsentanzen in Frankfurt, Berlin, München, Zürich, Hongkong und New York sowie starke Allianzen in Großbritannien, Frankreich und Indien. Wir unterstützen börsennotierte Unternehmen, Familienunternehmen und Unternehmer, Private Equity Fonds und Family Offices. (www.acxit.com)

 

PRESSEKONTAKT

ACXIT Capital Holding GmbH
WestendDuo
Bockenheimer Landstraße 24
60323 Frankfurt am Main
www.acxit.com

facebook.com/acxitcapital
twitter.com/acxitcapital
xing.com/companies/acxitcapitalpartners
linkedin.com/company/acxit-capital-partners

Patric Garvin
Director, Strategic Communications

FTI Consulting
Park Tower | Bockenheimer Anlage 44
60322 Frankfurt am Main
Tel: +49 69 92037 125
Mobil: +49 151 4080 3312
E-mail: patric.garvin@fticonsulting.com

 

TRANSACTION LEAD ACXIT Capital Partners

Christian Stippler, Executive Director