Zur Rose Group AG führt erfolgreich Kapitalerhöhung in Höhe von CHF 212 Millionen durch

Frankfurt am Main, 17. Juli 2020. Zur Rose Group AG (das “Unternehmen” oder “Zur Rose Group”) hat erfolgreich die gestern beschlossene Kapitalerhöhung abgeschlossen. Insgesamt wurden 740.823 neue Aktien im Rahmen einer internationalen Privatplatzierung an institutionelle Investoren mit einem Platzierungspreis von CHF 287,00 je neuer Aktie (der “Platzierungspreis”) platziert.

Das Aktienkapital des Unternehmens erhöht sich von aktuell CHF 289.199.160 um CHF 22.224.690 auf CHF 311.423.850. Die Kapitalerhöhung erfolgt durch Ausgabe von 740.823 Namensaktien mit einem Nennwert von jeweils CHF 30,00 (die “neuen Aktien”) gegen Bareinlage aus dem bestehenden genehmigten Kapital gemäß Abschnitt 3a) der Satzung des Unternehmens (die “Kapitalerhöhung”). Die neuen Aktien haben volle Dividendenbezugsberechtigung für das Fiskaljahr 2020 mit Fiskaljahresbeginn 1. Januar 2020.

Die Kapitalerhöhung generiert Nettoerlöse in Höhe von CHF 212,6 Mio. Die beabsichtigte Mittelverwendung des Nettoerlöses umfasst die Finanzierung der Markteinführung von eRX Lösungen sowie europäischer Wachstumsinitiativen zur Verbreiterung der Kundenbasis durch organische Expansion sowie potentielle Akquisitionen, Investitionen in Plattformen und Öko-system-Partnerschaften, die Finanzierung der TeleClinic-Akquisition, sowie allgemeine Unternehmenszwecke.

Die neuen Aktien werden ohne Prospekt zum Handel im International Reporting Standard Segment der SIX Swiss Exchange zugelassen, unmittelbar nachdem die Kapitalerhöhung im Handelsregister eingetragen ist. Dies wird für den 20. Juli 2020 erwartet. Der erste Handelstag ist für den 21. Juli geplant.

Das Unternehmen ist an eine 90-tägige Lock-up-Periode ab Settlement Datum gebunden, vorbehaltlich üblicher Ausnahmen hiervon.

ACXIT Capital Partners agierte als Financial Advisor des Unternehmens.

Jefferies und BofA Securities agierten als Joint Global Coordinators und Joint Bookrunners für die Kapitalerhöhung.

Baker McKenzie agierte als Rechtsberaterin der Zur Rose-Gruppe.

Über Zur Rose-Gruppe

Die Schweizer Zur Rose-Gruppe ist Europas größte E-Commerce-Apotheke und eine der führenden Ärztegrossistinnen in der Schweiz. Darüber hinaus betreibt sie den in Südeuropa führenden Marktplatz für apothekenübliche Gesundheits- und Pflegeprodukte. Das Unternehmen ist international mit starken Marken präsent, unter anderem mit Deutschlands bekanntester Apothekenmarke DocMorris. Zur Rose beschäftigt an ihren Standorten in der Schweiz, Deutschland, den Niederlanden, Spanien und Frankreich über 1’800 Mitarbeitende. 2019 erwirtschaftete sie einen Umsatz von 1’569 Millionen Franken (inklusive medpex) bei rund 7 Millionen aktiven Kunden in Kernmärkten Europas. (www.zurrosegroup.com)

Über ACXIT Capital Partners

ACXIT Capital Partners ist eine der führenden Corporate Finance Beratungsgesellschaften für Mittelstandskunden und Unternehmer in Europa und international. Als unabhängige, inhabergeführte Partnerschaft unterhalten wir eigene Büros und Repräsentanzen in Frankfurt, Berlin, München, Zürich, Hongkong und New York sowie starke Allianzen in Großbritannien, Frankreich und Indien. Wir unterstützen börsennotierte Unternehmen, Familienunternehmen und Unternehmer, Private Equity Fonds und Family Offices. (www.acxit.com)

Zum PDF-Download der deutschen Pressemitteilung klicken Sie bitte hier.
Download the PDF of the English press release here.

 

PRESSEKONTAKT

ACXIT Capital Holding GmbH
WestendDuo
Bockenheimer Landstraße 24
60323 Frankfurt am Main
Germany
www.acxit.com

facebook.com/acxitcapital
twitter.com/acxitcapital
xing.com/companies/acxitcapitalpartners
linkedin.com/company/acxit-capital-partners

Patric Garvin
Director, Strategic Communications

FTI Consulting
Park Tower | Bockenheimer Anlage 44
60322 Frankfurt am Main
Phone: +49 69 92037 125
Mobile: +49 151 4080 3312
E-mail: patric.garvin@fticonsulting.com

TRANSACTION LEAD ACXIT Capital Partners

Johannes H. Lucas, Managing Partner
Jens Tschauder, Managing Partner